Wird geladen ...
99,999% Reinheit (5.0)

INMATEC
Stickstoffgeneratoren

INMATEC Stickstoffgenerator für die eigne Stickstoff-Eigenproduktion
Stickstoff-Eigenproduktion von INMATEC

Vorteile der eigenen Stickstoffproduktion

Stickstoff (N2) ist ein unverzichtbares Schutzgas für alle Laserschneid-Anwendungen. Mit Hilfe innovativer Technologien unseres Partners INMATEC GaseTechnologie kann es direkt in Ihrem Werk aus der Umgebungsluft erzeugt werden. Dies macht Sie unabhängig von steigenden Gaspreisen sowie Lieferengpässen und reduziert Ihre Produktionskosten zugleich drastisch.

Hohe Kosteneinsparungen

Der vor Ort produzierte Stickstoff ist bis zu 70% günstiger als zugekaufter Flüssig-Stickstoff.

CO2-Reduktion

Das energiearme Verfahren zur N2-Erzeugung reduziert den CO2-Fußabdruck von Unternehmen deutlich.

Unabhängigkeit

Die Eigenproduktion sichert Ihre Stickstoff-Versorgung zu jeder Zeit. Lieferengpässe und steigende Zulieferpreise gehören so der Vergangenheit an.

Wartungsarm

INMATEC liefert ausgereifte und zuverlässige Technologien mit geringem Wartungsaufwand.

Stickstoff-Eigenproduktion von INMATEC

Eigenproduzierter Stickstoff für Laseranlagen – Umwelt schonen, Kosten reduzieren

Laserschneiden ermöglicht es, eine große Vielfalt an Materialien hochpräzise zu schneiden und zu trennen. Der selbst produzierte Stickstoff schafft als Schutzgas eine sauerstofffreie Umgebung im Bereich des Laserstrahls, verhindert so effektiv Oxidationen und sorgt für qualitativ hochwertige, filigrane Konturen und Schnittkanten. Als Ergebnis steht eine hohe Oberflächenqualität der bearbeiteten Werkstücke.

  • 100% ölfrei
  • Nahtlose Integration
  • Entwicklung und Fertigung „Made in Germany“
  • Über 9.000 installierte INMATEC Anlagen weltweit
  • Einfache Wartung / Zugang für Filterwechsel
Stickstoffgenerator Technische Daten

Technische Details zum Stickstoffgenerator

Der neue IMT PNC LASER, eine Kombination aus einem IMT PNC Stickstoffgenerator und einem NKat Wasserstoffkatalysator. Der über den Generator produzierte Stickstoff, der eine Reinheit von 99,9% (3.0) besitzt, wird mit Kleinstmengen von Wasserstoff (H2) angereichert und auf eine Reinheit von bis zu 99,999% (5.0) oder sogar 99,9999% (6.0) aufgereinigt.

Stickstoffproduktion

GeneratorLiefermenge StickstoffFüllzeit/Bündel
(Arbeitsdruck 25 bar)
Druckluftbedarf
(7 bar; 35°)
PNC LASER 2022 m³/hca. 7 h90,5 Nm³/h
PNC LASER 4040 m³/hca. 4 h123,3 Nm³/h
PNC LASER 5049 m³/hca. 3 h158,1 Nm³/h
PNC LASER 8585 m³/hca. 1 h282,1 Nm³/h
PNC LASER 120120 m³/hca. 1 h 20 min419,5 Nm³/h
PNC LASER 145145 m³/hca. 1 h496,9 Nm³/h

Technische Daten

GeneratorKompressorleistung Druckluft
[ca. 0,15 kW/m³] ca. 0,1 - 0,2 kW/m³
Abmessungen (L x B x H)Max. DruckAnschlussleistung Boosterkompressor
PNC LASER 20142.200 x 2.000 x 2.350 mm300 bar1,5 kW bei 16 A
PNC LASER 40182.200 x 2.000 x 2.420 mm300 bar15 kW bei 32 A
PNC LASER 50242.200 x 2.000 x 2.755 mm300 bar15 kW bei 32 A
PNC LASER 85422.200 x 2.000 x 2.610 mm300 bar37 kW bei 63 A
PNC LASER 120634.400 x 2.000 x 2.700 mm300 bar37 kW bei 63 A
PNC LASER 145754.400 x 2.000 x 2.950 mm300 bar75 kW bei 63 A

INMATEC – Ihr Spezialist für Stickstoff-Eigenproduktion

INMATEC – Ihr Spezialist für Stickstoff-Eigenproduktion

Das äußerst ressourcensparende zweistufige Verfahren der vor Ort N2-Erzeugung von INMATEC reduziert Druckluft- und Energiebedarf und sorgt für eine kontinuierliche, ölfreie und unterbrechungsfreie N2-Versorgung. In der Summe können die N2-Bereitstellungskosten, die einen wesentlichen Kostenfaktor beim Laserschneiden darstellen, um bis zu 70% im Vergleich zu Flüssigstickstoff reduziert werden. Zudem werden durch den geringen Energieverbrauch Ihre CO2-Emissionen auf ein Minimum zu reduziert.

Was kostet eine Anlage zur Stickstoff-Eigenproduktion?

Xteg mit dem Partner INMATEC bietet Lösungen für jeden Bedarf an. Abhängig von der benötigten Stickstoffmenge erhalten Sie Ihr persönliches Angebot für eine Stickstofferzeugungsanlage.

Wie funktioniert die vor Ort Erzeugung von Stickstoff?
Welche Vorteile hat ein Stickstoff-Eigenproduktion?
Gibt es Förderungen für die Stickstoff-Eigenproduktion?
Wieviel Stickstoff kann ich produzieren?
Welche Reinheit hat der Stickstoff?
Wieviel Strom verbraucht eine Stickstoff-Anlage?

Sie brauchen Hilfe oder haben Fragen?

Ihr Spezialist für Lasermaschinen steht Ihnen zu Verfügung!

News

Brachenmeldungen, Einblicke, Neuerungen von Xteg, HGTECH und der ganzen Branche

Endlich ist es so weit! Dieses Jahr findet die internationale Technologiemesse EuroBlech vom Dienstag, 25.10 bis zum Freitag, 28.10.2022 auf dem Messegelände in Hannover statt.

Die MARVEL Fiber Lasermaschine bietet Ihnen eine offene und flexible Lösung für Ihre Produktion. Bei der Programmierung profitieren Sie von der Erfahrung und Kompetenz von WiCAM. In unserem neusten Video erfahren Sie mehr.

Wir bedanken uns bei über 100 Unternehmen und allen Besuchern der ersten Xteg Fiber Days Hausmesse. Neben unseren 6kW & 12kW MARVEL Lasermaschinen präsentierten wir Ihnen Stickstofferzeugungs- und Automatisierungslösungen.

Verpassen Sie kein News!

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich für Branchenmeldungen, unsere neuesten Nachrichten, Gedanken und Einblicke von Xteg an.